bekannt aus
NTV-Schriftzug

> pecunia | Shop | Goldmünzen | Gold Philharmoniker 1/4 oz – 2024, 7,776g | Kursaktualisierung in

Gold Philharmoniker 1/4 oz – 2024, 7,776g

596,32 

Zzgl. 0% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage
Kategorie:

Beschreibung

Gold Philharmoniker 1/4 oz – 2024, 7,776g

Informationen

Der Wiener Philharmoniker Gold ist eine hoch angesehene österreichische Goldmünze, die seit dem Jahr 1989 von der Münze Österreich herausgegeben wird. Als zweite europäische Gold-Anlagemünze nach der Gold Britannia verfügt der Gold Philharmoniker über den besonderen Status eines offiziellen Zahlungsmittels. Eine bedeutende Wendung erfolgte mit der Einführung des Euro im Jahr 2002, als der Nennwert der Münze nicht mehr in Schilling, sondern in Euro festgelegt wurde. Bis heute bleibt der Wiener Philharmoniker die einzige Anlagemünze in Europa, die einen Euro-Nennwert aufweist. Diese Einzigartigkeit hebt die Münze als herausragendes Exemplar innerhalb der europäischen Numismatik hervor und macht sie zu einem begehrten Sammlerobjekt sowie einem beliebten Instrument für Anleger weltweit.

Ursprünglich wurde die Münze in den Größen 1 Unze und 1/4 Unze geprägt, jedoch ist sie mittlerweile auch als 1/2 Unze, 1/10 Unze und seit 2014 sogar als 1/25 Unze erhältlich. Der Verkaufspreis orientiert sich am aktuellen Goldpreis und beinhaltet ein geringfügiges Aufgeld. Der Wiener Gold Philharmoniker erfreut sich insbesondere in Nordamerika und Japan großer Beliebtheit und Bedeutung.

Seit dem Jahr 2008 ist der Wiener Philharmoniker auch als Silbermünze erhältlich, was seine Vielseitigkeit und Anziehungskraft als Anlage- und Sammlerobjekt weiter erhöht hat.

Design

Das Design der Wiener Philharmoniker Goldmünze hat sich seit ihrer ersten Prägung nicht verändert, außer dem Prägejahr: Auf der Vorderseite der „Gold Philharmoniker 1/4 oz“-Münze ist die markante große Orgel aus dem Goldenen Saal des renommierten Wiener Musikvereins abgebildet, ein Symbol für die reiche musikalische Tradition Österreichs. Auf der Rückseite sind die Instrumente des Wiener Orchesters dargestellt, darunter ein Horn, ein Fagott, eine Harfe sowie vier Geigen, die um ein zentrales Cello angeordnet sind, was die Harmonie und Pracht der Musik des Orchesters symbolisiert. Der Wiener Philharmoniker Gold zeichnet sich durch seinen außergewöhnlich hohen Feingehalt von 999,9 aus, was ihn zu einem bevorzugten Anlageprodukt für Investoren und Sammler weltweit macht.

 

Die Vielfalt der Pecunia Online und in den Filialen entdecken!

Onlineshop: www.pecunia-gold.de

Telefon: 0355 2892092

E-Mail: info@pecunia-cottbus.de

03172 Guben, Berliner Straße 3

03046 Cottbus, August-Bebel-Straße 16

WhatsApp | Telegram | Facebook | Instagram 

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer

1853

Hersteller

Münze Österreich

Herkunftsland

Österreich

Durchmesser

22,00 mm

Dicke

1,20 mm

Bruttogewicht

7,77 g

Prägejahr(e)

2024

Feingewicht

0,25 oz

Erhaltung

Neuware

Feinheit

999,9