Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Ankauf)

A – Allgemeine Geschäftsbedingungen Edelmetallankauf

1. Allgemeines / Geltungsbereich
Unsere AGB gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung vorbehaltlos ausführen.

2. Art des Verbraucher
Der Ankaufsservice richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Für Unternehmer und gewerbliche Kunden stellen wir einen individuellen Ankauf zur Verfügung.

Verbraucher sind im Sinne des §13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

3. Angebot
Das abgegebene Ankaufsangebot stellt ein bindendes Angebot an die Pecunia dar, das wir innerhalb von einer Woche, nach Erhalt der Ware, durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder Ankaufsrechnung annehmen können. Vorher abgegebene Angebote durch uns sind freibleibend.

4. Ihr Partner
Ihr Vertragspartner (Käufer) ist die:

Pecunia GmbH
August-Bebel-Str. 16
03046 Cottbus.

Gerne nehmen wir Ihre Fragen oder Anliegen Telefonisch unter 0355/2892092 oder per Mail: info[at]pecunia-cottbus.de

5. Verkaufsvorgaben
Ihr Verkaufsangebot wird durch uns entweder online, telefonisch oder persönlich in einer unserer Filiale entgegengenommen. Sie müssen für die angebotene Ware uneingeschränkt verfügungsberechtigt sein und (Mit-)Inhaber des angegebenen Kontos sein, andernfalls dürfen Sie die Ware nicht zum Verkauf anbieten.

6. Prüfung der angegebenen Daten
Aus Sicherheitsgründen und auf Grund von gesetzlichen Vorschriften behalten wir uns eine Identitätsprüfung unserer Kunden vor. In diesem Fall sind Sie zur Mitwirkung verpflichtet. Die Mitwirkung erfolgt beispielsweise durch Vorlage von einem amtlichen Ausweisdokuments oder weiterer erforderlicher Unterlagen.

7. Preise
Der endgültige Kaufpreis richtet sich nach Art und Gewicht des abgegebenen Edelmetalls. Die jeweiligen ersichtlichen Ankaufspreise werden fixiert, sobald Sie auf „Angebot abgeben“ klicken. Nach Überprüfung der Ware durch uns wird Ihnen der endgültige Kaufpreis mitgeteilt.
Unbedingt gilt es zu beachten: Zum Zwecke der Wertermittlung kann das angebotene Metall (Schmuck, Dentalgold, Medaillen und ggf. Barren und Münzen) zerstört, beschädigt oder eingeschmolzen werden. Zudem gelten auch verbundene Bestandteile wie Perlen, Steine, Uhrwerke usw. als mitverkauft. Diese Bestandteile können nicht gesondert Vergütet oder herausgegeben werden.

8. Versandoptionen

8.1
Sollte der Verkauf nicht in unseren Filialen erfolgen stehen Ihnen diese Versandarten zur Verfügung (Eigenversand, Paketversand mit unserem Label). Der Versand muss innerhalb von einer Woche an uns erfolgt sein ab der Eingangsbestätigung Ihres Angebots bzw. eine Woche nach Erhalt des Versand-Labels. Andernfalls sind wir berechtigt eine Preisanpassung vorzunehmen. Der Erfüllungsort ist die mitgeteilte Lieferadresse.

8.2
Eigenversand: Sie versenden die Ware auf eigene Kosten und Ihre Gefahr. Die Adresse wird Ihnen in der Bestätigungs-Email mitgeteilt. Bitte legen Sie die Bestätigungs-Email bei oder vermerken Sie die Ankaufsnummer anderweitig. Bitte verpacken Sie die Ware sorgfältig und blickdicht und achten Sie auf eine ausreichende Versicherung des Versands. Etwaige Schäden gehen zu Ihren Lasten.

8.3
Paketversand mit unserem Label: Sie versenden die Ware mit unserem Label, dafür wird Ihnen der angegebene Preis vom Ankauf abgezogen. Pro Label ist ein versicherter Versand mit einem Wert bis zu 2.500€ gewährleitet. Bitte verpacken Sie die Ware sorgfältig und blickdicht. Etwaige Schäden durch den Versand gehen zu Ihren Lasten.

9. Prüfung der Ware
Die Ware wird nach erhalt durch unsere Mitarbeiter im 4 Augenprinzip überprüft. Insbesondere wird dabei Wert auf den Erhaltungszustand und den Edelmetallgehalt gelegt. Daraus wird der verbindliche Kaufpreis gemäß §315 BGB bestimmt. Der Kaufpreis wird Ihnen per Email mitgeteilt und überwiesen (ggf. abzüglich der Kosten für den Paketversand) . Sollte der Erhaltungszustand oder der Edelmetallgehalt von Ihren Angaben abweichen, werden wir normalerweise die Ware behalten und Ihnen einen geminderten oder erhöhten Kaufpreis zahlen. Sobald die Überweisung erfolgt ist geht das Eigentum an der Ware (einschließlich der in Punkt 7 genannten Bestandteile) auf uns über. Sollte eine andere Ware als die beschriebene geliefert werden, bleiben Sie zur Lieferung verpflichtet und sind mit einer Bearbeitungsgebühr von 25€ einverstanden.

10. Widerrufsrecht
Zum Ausschluss eines Widerrufsrechts und zu einer möglichen Rücksendung der Ware weisen wir auf folgendes besonders hin: Anders als beim Verkauf an Verbraucher besteht nach der gesetzlichen Regelung beim Verkauf durch Verbraucher generell kein Widerrufsrecht der Vertragsparteien. Ein Widerrufsrecht ist außerdem auch deshalb gesetzlich ausgeschlossen, weil der Edelmetall-Preis kurzfristigen Schwankungen auf dem Finanzmarkt unterliegt. Weiterhin ist ein Widerruf auch dann nicht möglich, wenn Sie insbesondere bei Altgold mit unserer Preisbestimmung nicht einverstanden sein sollten. Erklären wir uns in derartigen Fällen dennoch mit einer (teilweisen) Rückabwicklung des Vertrages (etwa in Bezug auf Bestandteile) einverstanden, machen wir die Rücksendung von der vorherigen Erstattung des bereits an Sie überwiesenen Kaufpreises und der Versandkosten (einschließlich ggf. noch nicht beglichener Kosten für die Abholung) abhängig.

11. Warenkorb
Nach dem der Kunde einzelne oder mehrere Waren in den Warenkorb gelegt hat, kann er sich durch Anklicken des Buttons mit dem Einkaufswagensymbol den Inhalt des Warenkorbes ansehen. Hier wählt der Kunde aus, ob er die Ware abholen oder zugesandt haben möchte. In einem weiteren Schritt geht der Kunde auf den Button „Weiter zum Bezahlen“. War der Kunde noch nicht eingeloggt, öffnet sich eine neue Seite. Ist er bereits als Kunde registriert, füllt er die Felder „Benutzername oder E-Mail-Adresse“ und „Passwort“ aus und klickt anschließend auf den Button „Anmelden“. War der Kunde noch nicht registriert, muss er für die Bestellung ein Kundenkonto anlegen. Er füllt unter „Neues Kundenkonto anlegen“ das Formular aus, wobei es sich bei den mit einem Sternchen gekennzeichneten Feldern, um notwendige Informationen handelt. Anschließend bestätigt er durch Anklicken, dass er ein Kundenkonto eröffnen möchte und dafür die Datenschutzerklärung akzeptiert.


B – Kundeninformationen


1. Wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung
Es wird keine feste Laufzeit vereinbart. Der Kunde kann, auf Anfrage, die monatlichen Zahlungen erhöhen, mindern oder aussetzen.

2. Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
 
3. Bestellungen
Der Eingang der Bestellung wird umgehend auf elektronischem Wege bestätigt. Die Annahme des Angebot des Kunden erfolgt nach Maßgabe der Nummer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 
4. Zahlung und Lieferung

4.1
Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer, soweit diese anfällt.
4.2
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen werden Kosten für einen versicherten Versand berechnet. Die anfallende Liefer- und Versandkosten werden dem Kunden unter der Rubrik „Versandarten und -kosten“ sowie der Bestellseite deutlich mitgeteilt. Gegebenenfalls weitere Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.
 
4.3
Für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz wird als Zahlungsmöglichkeiten ausschließlich Vorkasse angeboten. Die Zahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig. Unsere Bankverbindung wird dem Kunden nach Abschluss der Bestellung auf der Internetseite und per E-Mail mitgeteilt. Aufgrund der Regelungen des Geldwäschegesetzes müssen Kunde und Zahlender identisch sein.
 
4.4
Die Lieferzeit beträgt 5 – 10 Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten wird auf den Produktseiten gesondert hingewiesen. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Der Kunde kann die Waren auch in unseren Geschäftsräumen abholen.

5. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf dem Server gespeichert und kann vom Kunden über sein passwortgesichertes Kundenkonto unter Eingabe der entsprechenden Registrierungsdaten kostenlos abgerufen werden. Der Kunde kann den Vertragstext sowie die vorliegenden AGB und Kundeninformationen auch während der Bestellung über die entsprechende Funktion seines Internet-Browsers ausdrucken.